Tastëlanghe Haselnuss-Muffins

Zutaten

  •   150 g Farina 00
  •   100 g  Piemont Haselnussmehl g.g.A.
  •   120 g Piemont-Haselnusskörner ggA
  •   Kein 3 Eier 
  •   130 g Brauner Zucker
  •   150 g Geschmolzene Butter
  •   120g ml Vollmilch 
  •   10 g Backpulver für Kuchen
  •   1 Prise Salz

 

DEKORIEREN

  •   Piemont Haselnusskorn ggA QB
  •   Piemont Haselnuss IGP "Toasted" QB

 

Vorbereitung

  • Um die Haselnuss-Muffins zuzubereiten, zuerst die Eier in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer aufschlagen und in der Zwischenzeit den braunen Zucker dazugeben, weiter schlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. 
  • Dann die geschmolzene Butter und das Salz einfüllen  und verrühre die Zutaten erneut mit dem Schneebesen, bis die Mischung homogen ist.
  • Dann das 00-Mehl und das Backpulver direkt in die Schüssel sieben und alles miteinander vermischen.
  • Wenn sie vollständig absorbiert sind, gießen Sie einen Teil der Milch ein, mischen Sie und fügen Sie das Haselnussmehl hinzu. 
  • Gießen Sie die restliche Milch und mischen Sie sie erneut mit dem Schneebesen und fügen Sie die gehackten Haselnüsse hinzu.
  • Die Mischung in kleine Tassen geben, dekoriert mit gehackten Haselnüssen und ganzen Haselnüssen. 
  • Die Muffins im vorgeheizten statischen Backofen bei 180° 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und wendet das an Norme Sulla Privatsphäre und Nutzungsbedingungen von Google.


Das könnte Sie auch interessieren Zeige alles

Beispiel-Blogpost
Beispiel-Blogpost
Beispiel-Blogpost